Der Berliner Behindertenverband hat eine Umfrage zur Barrierefreiheit des Öffentlichen Personennahverkehrs in Berlin gestartet.

Weil die neue Landesregierung einiges im wahrsten Sinne des Wortes im Bereich Mobilität bewegen will, ist es wichtig, genau zu wissen, wo es Schwachstellen gibt und auch gute Ansätze gibt.

Gemeinsam mit dem Berliner Behindertenverband laden wir deshalb alle Berlinerinnen und berliner mit und ohne Behinderung ein, sich 3 Minuten Zeit zu nehmen und sich an der Umfrage zu beteiligen. Beim Klick auf die Überschrift erscheint die Umfrage.

Vielen Dank!

Aktuelle Beiträge

Sozialraum
11 | 07 | 2016

Fachtag "Inklusive Praxis"

Abschluss des Aktion-Mensch-Projektes "Stadtteilzentrum Inklusiv" in Berlin-Pankow

Unsere Mitgliedsorganisation Albert-Schweitzer-Stiftung schreibt:

Sehr gelungener und teilnehmerorientierter Fachtag „Inklusive Praxis“ in Berlin-Pankow Interessante Vorträge, Begegnungen, Gespräche und Aktionen zur Praxis von Inklusion gab es bei einem tollen Fachtag heute, 07.07.2016, im Rathaus Pankow und im Stadtteilzentrum (STZ) Pankow zu erleben. Etwa 100 Besucher waren der Einladung von Bürgerhaus e. V., des PARITÄTISCHEN LV Berlin e. V. und des Bezirksamtes Pankow gefolgt. Gekonnt begleiteten Moderatorin Barbara Wacker und Moderator/Gebärdensprachdolmetscher Patrik Marx, unterstützt durch zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen, durch den Tag, fortlaufend auf genügend Zeit und Raum für Informationsaufnahme und für Nachfragen aus dem Publikum achtend.

Nach der herzlichen Begrüßung durch Frau Zürn-Kasztantowicz (Pankower

Sozialraum Ulrike Pohl Kinder und Jugendliche Friedrichshain-Kreuzberg
28 | 04 | 2016

Partizipation im Sozialraum – Stärken durch Beteiligung

Paritätischer Fachtag in Berlin Dienstag, 3. Mai 2016, 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr Centre Monbijou Oranienburger Straße 13-14, 10178 Berlin

Die Veranstalter präsentieren und diskutieren im Rahmen des Europäischen Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auf der Fachtagung „Partizipation im Sozialraum – Stärken durch Beteiligung“ beispielhaft sozialräumliche Modelle von Partizipation und gehen den Fragen nach:

  • Wie können Stadtteilzenten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung die Entwicklung hin zu einer inklusiven Gesellschaft befördern?
  • Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden, damit ein Beteiligungsprozess gelingt?
  • Wie können Hilfen für Menschen mit Behinderungen sozialräumlich gestaltet werden?

Aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung werden herangezogen, um mit Blick aus der Praxis Strategien zur Umsetzung partizipativer Projekte zu entwickeln.

Die Einladung dazu finden Sie hier.

Sozialraum Ulrike Pohl Kinder und Jugendliche Friedrichshain-Kreuzberg
28 | 04 | 2016

Partizipation im Sozialraum – Stärken durch Beteiligung (Kopie 1)

Paritätischer Fachtag in Berlin Dienstag, 3. Mai 2016, 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr Centre Monbijou Oranienburger Straße 13-14, 10178 Berlin

Die Veranstalter präsentieren und diskutieren im Rahmen des Europäischen Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auf der Fachtagung „Partizipation im Sozialraum – Stärken durch Beteiligung“ beispielhaft sozialräumliche Modelle von Partizipation und gehen den Fragen nach:

  • Wie können Stadtteilzenten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung die Entwicklung hin zu einer inklusiven Gesellschaft befördern?
  • Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden, damit ein Beteiligungsprozess gelingt?
  • Wie können Hilfen für Menschen mit Behinderungen sozialräumlich gestaltet werden?

Aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung werden herangezogen, um mit Blick aus der Praxis Strategien zur Umsetzung partizipativer Projekte zu entwickeln.

Die Einladung dazu finden Sie hier.

LieblingsOrte

LieblingsOrte (Kiez-Atlanten), die bereits der Öffentlichkeit überreicht worden sind, finden Sie auf der Seite von Parität Berlin.

  • Interview

    Interviews mit Kerstin Gaedicke und Ulrike Pohl
  • Projekttag Perspektivwechsel

    Perspektivwechsel – Filme über Erfahrungen zur Barrierefreiheit und Inklusion
  • 07.12.2018, 16:29 Schöner Artikel über eine unserer #PIA-Preisträgerinnen, Nihal Arslan. Und über den Schutz vor Gewalt und die Anerk… https://t.co/XSNyT43fR1
  • 06.12.2018, 19:03 Es gibt strukturelle Diskriminierung, Muster, die zeigen, dass es jungen Menschen schwer gemacht wird, einen inklus… https://t.co/mPcYEyZnLA